· 

Die Plazenta

Der sogenannte Mutterkuchen. Das wunderbare, samtweiche Organ, das unser Baby in der Schwangerschaft mit allem Lebensnotwendigen versorgt.
Die Plazenta wird auch als die „kleine Schwester“ genannt. Denn erst wenn die Plazenta vollständig geboren ist, dann ist die Geburt auch abgeschlossen. Dies ist nicht nur ein körperlicher Prozess! Es ist auch ein tiefgreifender psychischer Prozess, der Zeit bedarf… Leider bekommt frau diese Zeit nicht immer, und im nicht häuslichen Rahmen wird diese hochsensible Phase oft mit dem künstlichen Hormon Oxytocin (siehe Blogbeitrag) beschleunigt. In meinen Kursen erzähle ich mehr über diese Vorgänge und Hintergründe.❤️